Liebe Besucher und Besucherinnen, die SARS-COV-2 Pandemie ist noch nicht überstanden.

Daher ist es auch weiterhin wichtig, sich an die Hygieneregeln zu halten.


Liebe Besucher und Besucherinnen,

Die SARS-COV-2 Pandemie ist noch nicht überstanden. Daher ist es auch weiterhin wichtig, sich an die Hygieneregeln zu halten.

 

 

Der Schutz Ihrer Angehörigen, unserer Bewohner, hat oberste Priorität.

 

 

Leider sind wir weiterhin gezwungen, auf eine Besucherregelung zu bestehen.

 

Trotz allem wollen wir die Maßnahmen etwas lockerer gestalten und sind daher auf eine zuverlässige Zusammenarbeit mit Ihnen angewiesen.

 

Das gesamte Team der Firma Horänder dankt Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und hofft, dass das Vertrauen das wir in Sie setzen nicht enttäuscht wird.

 

  Für jeden Besucher werden feste Termine vereinbart (feste Tage und Uhrzeiten).

 Besucherzahl im Café : Insgesamt 6 Besucher pro Termin

Terrasse :  Insgesamt 6 Besucher pro Termin

 

Mögliche Termine von Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage):

10.00 - 11.00 Uhr

13.00 - 14.00 Uhr

 

  1. Besucher müssen gesund sein und keine Symptome von COVID-19 aufweisen. Des Weiteren darf in den letzten 14 Tagen kein Kontakt zu COVID-19-Infizierten bestanden haben.

  2. Es gelten für jeden Besucher feste Besuchszeiten, diese müssen strikt eingehalten werden, um jedem Bewohner die Möglichkeit eines Besuches zu ermöglichen.

  3. Jeder Besucher muss seinen eigenen Mund- und Nasenschutz mitbringen und diesen während der gesamten Besuchszeit tragen.

  4. Die Besuchsdauer für jeden Bewohner beträgt 1 Stunde.

  5. Für jeden Bewohner ist nur ein Besucher pro Termin erlaubt.

  6. Ein Besucherwechsel ist möglich.

  7. Besucher dürfen nicht auf die Wohnbereiche. Bei Bettlägerigen Bewohnern findet eine Ausnahmeregelung statt.

  8. Die Besucherregelung gilt nicht für in Quarantäne befindliche und erkrankte Bewohner.

  9. Für jeden einzelnen Bewohner-Besuch ist eine Dokumentation mit Hygieneeinweisung durchzuführen.

  10. Besuche auf der Terrasse:

  • Zu den Besuchszeiten dürfen keine weiteren Bewohner in den Terrassenbereich!
  • Tisch mit zwei Stühlen, Abstand zu nächsten Tisch mindestens 1,5 - 2 m.
  • Ein freier Gang für Rollstühle/Rollatoren ist einzuhalten - Mindestabstand!
  • Mülleimer mit Deckel ist im Terrassenbereich aufgestellt.
  • Besuchertoiletten sind  geöffnet.
  • Händedesinfektionsmittel – Spender sind immer aufgefüllt.

 


  Weitere Regelungen für Besucher:

 

  • Besucher müssen vor dem Eingang einen Mindestabstand von 2m einhalten. (Aushang)

  • Jeder Besucher wird einzeln am Eingang abgeholt.

  • Durchführung einer Händedesinfektion.

  • Jeder Besucher trägt einen Mund- und Nasenschutz während des gesamten Aufenthaltes.

  • Der Mindestabstand von 1,5 m muss zwischen Bewohner und Besucher (Personal) eingehalten werden.

  • Körperkontakt zwischen Besucher und Bewohner ist untersagt (auch jeglicher Kontakt zu dem Eigentum der Bewohner z. B. Rollstuhl, Rollator, Kleidung etc.).

  • Es dürfen keine Lebensmittel z. B. Kaffee und Kuchen mitgebracht und dargereicht werden.

  • Beachtung der Husten- und Niesetikette: Abwenden vom Bewohner, Verwendung von Einmal-Taschentüchern auch zum Husten und Niesen (sofortige Entsorgung in den Mülleimer) alternativ niesen und husten in die Ellenbeuge.

  • Am Ende der Besuchszeit verlässt der Besucher den Terrassenbereich über der Gartenausgang.

  • Vor dem verlassen der Terrasse oder des Cafés werden die Hände des Besuchers nochmals desinfiziert.